Weihnachten in der Bücherstadt

An allen Tagen geschlossen.  Fröhliche Weihnachten.

Weihnachten in der Bücherstadt

Die Bunkeranlage „Koralle“

Wolfgang Beck hat sich intensiv mit den militärgeschichtlichen Aspekten rund um Berlin befasst.
In der Bücherstadt, in unmittelbarer Nähe zu den Bunkerruinen vom Oberkommando des Heeres (OKH) im 2. Weltkrieg, wird er über die
Bunkeranlage „Koralle“ informieren, die nördlich von Bernau ab 1939  ursprünglich als Marine-Nachrichtenschule errichtet wurde. Aber da
Berlin wegen der Bombenangriffe zu unsicher wurde, diente „Koralle“ ab Januar 1943 als Standort für das Oberkommando der
Seekriegsflotte (OKM). Hier, im bombensicheren Bunker liefen nun auch alle Nachrichtenverbindungen für den U-Boot-Krieg zusammen.
Beck wird in seinem Vortrag über Bau und Funktionsweise des Bunkers informieren, aber auch die sowjetische Nutzung als Armee- und Divisionsgefechtsstand besprechen.

Eine Veranstaltung des Fördervereins „Freunde der Bücherstadt Wünsdorf e.V.“
Eintritt: 10,00 Euro

Weihnachten in der Bücherstadt

Am Samstag gastiert Kabarettist Heinz Klever im Bücherstall mit seinem „Allgemeine Realitätstheorie“.
Klever, 1955 im Rheinland geboren, lebt seit 20 Jahren in Berlin und ist ebenso lange lebendes Inventar der Leipziger Pfeffermühle.

Auch Autor zahlreicher Kabaretttexte für seine satirischen Kollegen. Seit längerer Zeit tingelt der Rheinländer mit Soloprogrammen durch
die Republik und präsentiert seinem Publikum Standpunkte zur Lage. Klevers „Allgemeine Realitätstheorie“ ist sein aktuelles Programm
und in keinem Fall trockener Standpunkt, sondern ein satirisch – kabarettistischer Angriff auf Hirn und Lachmuskeln. Schlagfertig,
frech und politisch völlig unkorrekt und noch dazu auch musikalisch untersetzt.
Die Texte hat Klever natürlich selbst geschrieben und sie werden vom ihm in persona brillant gespielt.

Kartenbestellungen  für das rund zweistündige Kabarett im Advent beim Förderverein „Freunde der Bücherstadt
Wünsdorf e.V.“ unter der Telefonnummer 033702 9600.

Eintritt: 15,00 Euro

 

 

Weihnachten in der Bücherstadt

Teilemarkt und Oldtimertreffen

Auf allen Teilemärkten sind Trödelhändler erwünscht.

Info unter: 0170 77 97 083

Weihnachten in der Bücherstadt

Teilemarkt und Oldtimertreffen

Auf allen Teilemärkten sind Trödelhändler erwünscht.

Info unter: 0170 77 97 083

Weihnachten in der Bücherstadt

Teilemarkt und Oldtimertreffen

Auf allen Teilemärkten sind Trödelhändler erwünscht.

Info unter: 0170 77 97 083

Weihnachten in der Bücherstadt

Teilemarkt und Oldtimertreffen

Auf allen Teilemärkten sind Trödelhändler erwünscht.

Info unter: 0170 77 97 083

Weihnachten in der Bücherstadt

Teilemarkt und Oldtimertreffen

Auf allen Teilemärkten sind Trödelhändler erwünscht.

Info unter: 0170 77 97 083

Weihnachten in der Bücherstadt

Teilemarkt und Oldtimertreffen

Auf allen Teilemärkten sind Trödelhändler erwünscht.

Info unter: 0170 77 97 083

Weihnachten in der Bücherstadt

Advent, Advent…

Am Freitag gastiert der Gemischte Chor Dabendorf in der Bücher- und Bunkerstadt Wünsdorf.
Ab 18.00 Uhr bringen die Sängerinnen und Sänger im Bücherstall Lieder zu Gehör, die in die vorweihnachtliche
Adventzeit gehören. Aber die Goldkehlchen aus unserer Region werden nicht nur vortragen, sie werden auch zum gemeinsamen Singen
mit dem Publikum des Abends auffordern. Das Konzert des Chores ist ein kleines Dankeschön an die Bücherstadt, denn der Chor konnte den Bücherstall kostenlos für Proben nutzen.

Der Eintritt für das Konzert ist frei. Es wird um Spenden gebeten.
Kartenbestellungen, nicht nur für sangesfreudige Besucher, unter 033702 9600.

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden